06.09.2017

Tagung des Fachausschusses Veredlung des SLB

Kürzlich traf sich der Fachausschuss Veredlung des SLB, um über die Weiterentwicklung der Nutztierhaltung zu beraten. Die Themen Nährstoffreduzierte Fütterung aus Sicht der Dünge- und Stoffstrombilanzverordnung, die von Bundesminister Schmidt im Juni vorgestellte Nutztierhaltungsstrategie, das Eckpunktepapier des BMEL zur Haltung von Sauen im Deckzentrum sowie die Gefahren durch die Afrikanische Schweinepest standen auf der Tagesordnung. Die Fachausschussmitglieder zeigten sich erleichtert, dass mit der Änderung der Rechtsauslegung durch die EU dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz als öffentliche Hand der Abschluss von Vorsorgeverträgen zur Tötung im Seuchenfall gestattet ist. Das SMS bereitet derzeit eine europaweite Ausschreibung vor.

DBV - aktuelle Meldungen