03.08.2020

Neustart: Erster Bezirkspflügerwettbewerb bei Usti nad Labem ist geglückt

Zwölf tschechische Starter mit historischen Traktoren und Pflügen trafen sich am 1. August 2020 auf einer Rapsstoppel im Ort Brňany unweit der Industriestadt Lovosice zum ersten Bezirkspflüger- wettbewerb nach dem harten Corona-Lockdown. Am Start waren alles Zugmaschinen älteren Baujahres wie Deutz, Skoda, Zetor, ZT 300, GT 124 oder John Deere. Die älteren Fahrzeuge hatten erstklassig restaurierte Anhängepflüge aus den Jahren vor 1960 im Einsatz. Dagegen waren bei allen Traktoren mit Hydraulik Anbaubeetpflüge mit bis zu drei Scharen angebaut. Bis zum späten Nachmittag kamen viele Gäste und haben an diesem sonnigen Tag den Ausübungen der Pflüger zugeschaut. Die anwesenden deutschen Pflügerfreunde Horst Thiel und Wolfgang Hoffmeister stellten erfreut fest, dass ein solcher Pflügertag in der Durchführung auch mal im Kleinen und ohne großen "Aufriss" möglich ist.

DBV - aktuelle Meldungen

17.09.2020
Verkehrssicherheitskampagne #agrarFAIRkehr
Dritter Film warnt vor Unfallgefahren in der Maisernte

16.09.2020
Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest eingrenzen
Gemeinsamer Aufruf von Jagdverband und Bauernverband

14.09.2020
"Bundesländer müssen ihre Hausaufgaben bei der Gebietsabgrenzung schnell erledigen"
Rukwied zur Gebietsvorschrift für die Düngeverordnung im Bundesrat

14.09.2020
Bauernverband zum Exportstopp von Schweinefleisch für China
Rukwied: Alles tun um ASP beim Wildschwein zu bekämpfen

10.09.2020
Bauernverband zur Afrikanischen Schweinepest in Deutschland
Rukwied: Wildschweinfreie Zone an polnischer Grenze zwingend notwendig

09.09.2020
Insektenschutzgesetz stellt Kooperation in Frage
DBV Umweltbeauftragter Hartelt im Rahmen des Fachgesprächs im BMEL

07.09.2020
Veränderungen müssen finanziell darstellbar sein
Bauernverband zum Auftakt der Zukunftskommission

07.09.2020
Baurecht für Tierwohlstallbau auf grün schalten
Anlässlich der Anhörung im Bauausschuss des Deutschen Bundestags fordert der Deutsche Bauernverband, bestehende Hemmnisse im Baurecht zu beseitigen.

01.09.2020
"EEG-Entwurf gibt kein Signal für die Fortentwicklung der Bioenergie"
DBV-Präsident Rukwied warnt auch vor Fehlsteuerung bei Fotovoltaik-Freiflächenanlagen

31.08.2020
DBV-Forderungen zum Treffen der EU-Agrarminister in Koblenz
Rukwied: wirtschaftliche Notwendigkeiten stärker berücksichtigen

19.08.2020
Das F.R.A.N.Z.-Projekt präsentiert der Politik erste Erkenntnisse
Brandenburgischer Landwirtschafts- und Umweltminister Axel Vogel zu Besuch auf F.R.A.N.Z.-Demonstrationsbetrieb in Ribbeck