31.03.2022

Kandidatinnen und Kandidaten zur Sozialwahlen in der SVLFG am 31. Mai 2023 gesucht

Die Landesbauernverbände der Neuen Bundesländer suchen in der Gruppe der Selbständigen ohne fremde Arbeitskräfte für die kommenden Sozialwahlen im Jahr 2023 Kandidatinnen und Kandidaten für die soziale Selbstverwaltung, die im aktiven Berufsleben stehen.

Seien SIE dabei!

Werden Sie Kandidatin oder Kandidat auf unserer gemeinsamen Liste der Landesbauernverbände der neuen Bundesländer bei der Sozialwahl 2023, wenn Sie soziale Verantwortung übernehmen und aktiv mitgestalten wollen! Die Wahl in der SVLFG und die Kandidatur für Landwirte (Haupt- und Nebenerwerb), Waldbesitzer und für den Gartenbau, besonders auch für die ostdeutschen Bundesländer sind wichtig!

Direkte Mitbestimmung in der Vertreterversammlung für die ostdeutschen Bundesländer
Mitglieder der Vertreterversammlung können:
- auf konkrete Probleme und Gegebenheiten mit kompetentem Sachverstand praxisgerecht reagieren,
- Änderungen im Rahmen der Gesetze herbeiführen,
- Beschlüsse über die Höhe der Beiträge zur landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft und landwirtschaftlichen Krankenkasse fassen.
- eigenständig über Inhalte der Satzung bestimmen, u.a.
- Beschlüsse zu Mehrleistungen für Versicherte fassen,
- Anpassungen der Leistungen zur Betriebs- und Haushaltshilfe beschließen.

Zur Arbeit der Mitglieder der Vertreterversammlung:
Wichtigster Termin ist die jährliche Vertreterversammlung. Diese findet in der Regel an zwei Tagen im November eines Jahres statt. Auf ihr werden Änderungen der Satzung beschlossen und weitere weitreichende Beschlüsse gefasst.

Sie haben Fragen?

Sächsischer Landesbauernverband e.V.
RAin Kati Fichter
Stellv. Hauptgeschäftsführerin

Tel.: 0351/262536-12
Mobil: 0172/3690563
E-Mail: kati.fichter@slb-dresden.de

DBV - aktuelle Meldungen

23.05.2022
Ernährungs- und Versorgungssicherheit im Fokus
DBV legt Analyse und Vorschläge vor

19.05.2022
Mobilfunk-infrastrukturgesellschaft und Deutscher Bauernverband
Mustermietvertrag soll Erschließung von Funkmaststandorte befördern

18.05.2022
Biokraftstoffe unverzichtbar für den Klimaschutz
Krüsken: Diskussion dringend versachlichen

12.05.2022
Innovative Biogas-Entwicklungen ausgezeichnet
Biogas-Innovationskongress in Osnabrück

12.05.2022
Düngeverordnung: Verursachergerechtigkeit im Gewässerschutz effektiv umsetzen
Bauernverband zur Umweltministerkonferenz

11.05.2022
Landwirtschaft gemeinsam voranbringen
DBV-Erklärung zum G7-Agrarministertreffen in Stuttgart

11.05.2022
Dr. Holger Hennies zur Wahl in DBV-Vorstand vorgeschlagen
Wahlvorschlag des DBV-Präsidiums für den Bauerntag

11.05.2022
Neuer Fachausschuss „Unternehmerinnen“ beim DBV
Rukwied: Schub Richtung jünger und weiblicher

10.05.2022
Nachhaltigkeit im Landtourismus fördern
Hochschule Wismar und Bundesarbeitsgemeinschaft Urlaub auf dem Bauernhof veröffentlichen Projektergebnisse für ein nachhaltiges Wachstum des Landurlaubs

29.04.2022
Weidetierhalterverbände fordern ein Ende der Wolfsromantik
Bleibt der Wolf ohne Regulierung, verschwindet die Weidetierhaltung.

28.04.2022
DBV und GLFA zur Bundestagsdebatte Mindestlohn
Gesetz verfassungsrechtlich bedenklich